Schufaauskunft kostenlos


Die Schufaauskunft, also die Information über die bei der Schufa gespeicherten Daten einer Person, wird von der Schufa selbst als Dienstleistung für aktuell 18,50 Euro verkauft.

Ganz schön happig für einen Datenausdruck, der dann immerhin per Post im Briefkasten landet.

Was viele offenbar immer noch nicht wissen, es gibt diese Schufaauskunft auch kostenlos. Die Schufa selbst hält auf Ihrer Website ein Formular bereit, mit dem man eine Eigenauskunft kostenlos anfordern kann und dann auch erhält. Denn gemäß § 34 Abs. 5 S. 4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die Schufa dazu verpflichtet.

Es ist also gesetzlich geregelt, dass Auskunfteien wie die Schufa auf Anfrage die über eine Person gespeicherten Daten dieser zur Verfügung stellen muss. Und ich denke,  dass ist auch gut so.

Auf dieser Internetseite können Sie genau nachlesen, wie das geht und was Sie tun müssen.